Wenn Du die Geheimnisse des Universum verstehen willst,

dann denke in Zuammenhängen wie Energie, Frequenz und Schwingung  (Nikola Tesla)


back to lightness

Lockerung der tiefen Rücken- Muskulatur:

Energetische Arbeit an der Stelle, die Rückenschmerzen verursacht

die tiefe Rückenmuskulatur im Bild Quelle: de.123rf.com #58799092
die tiefe Rückenmuskulatur im Bild Quelle: de.123rf.com #58799092

Wie neugeboren, so bezeichnen Klienten das Gefühl, wenn die tiefe Rückenmuskulatur oft nach langen Jahren wieder gelockert ist. Viele wissenschaftliche Untersuchen, vor allem in den USA zeigen auf, dass der Schmerz des Rückens oftmals aus der tiefen Rückenmuskulatur kommt.

Diese Muskulatur liegt direkt an der Wirbelsäule an und ist für die Lage der einzelnen Wirbel verantwortlich. Sie ist nicht willentlich beeinflussbar und aus meiner Erfahrung auch nicht durch Dehnungen etc. zum echten Lösen zu bewegen. Sie verbindet die Wirbel miteinander. Aus diesem Grund ist die Wirbelsäule als System zu betrachten, welches miteinander verbunden ist und sich gegenseitig beeinflusst.

Die Muskeln an den einzelnen Wirbeln sind in der Regel in der heutigen Zeit durch Fehlbelastungen beidseitig "verspannt"-  auf einer Seite stärker, wodurch es zu den Problemen kommt.

 

Daher sind viele Jahre nach Ereignissen, die Informationen in dieser Muskulatur gespeichert. Diese sind bei der energetischen Behandlung gut zu fühlen.  (z.B. Unfälle, Stürze, einseitige Haltungen....)

 

 

Eine fehlinformierte Muskulatur kann verantwortlich sein für z.B. :

  • Beckenschiefstand mit Beinlängendifferenz
  • unterschiedlich hohe Schultern
  • Migräne
  • Ohrgeräusche
  • Einschlafen der Hand vor allem in der Nacht
  • Fixierung der Wirbel
  • Verkleinerung des Platzes für die Spinalnerven
  • Bandscheibenvorfälle (Wirbel werden durch die Muskeln aufeinander gepresst)

 

Über Jahre der praktischen Erfahrung entstand ein Konzept, das Erleichterung bei den Schmerzen und Aufrichtung ermöglichen kann!

Als effektiv haben sich 2 Stufen der bioenergetischen Behandlung erwiesen, die ganzheitlich arbeiten:

  1. die energetische Balance der Wirbelsäule und
  2. die energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Unterstützt wird dieses nach der Lockerung der Muskulatur durch sinnvolle Rückenübungen.

 

Natürlich weise ich darauf hin, dass ich nur an gesunden Menschen arbeite.

Die Arbeit in Krankheitsfällen ist Ärzten und Heilpraktikern vorbehalten.

 

 

Download
Zuordnung der einzelnen Wirbel zu Organen und Beschwerden, die in der Literatur beschrieben sind
Organ WS Mensch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.4 KB

wichtig

Am 02.03.2004 hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass Personen, die Geistiges/Spirituelles Heilen praktizieren und dabei keine Diagnose stellen, keine Heilpraktikererlaubnis benötigen (AZ: 1BvR 784/03) .

Die von mir verwendeten Methoden und Übungen bzgl. geistigem, spirituellem und energetischem Heilen sind kein Ersatz für die Diagnose oder den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.  Mein Fokus ist die Anregung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte bei Mensch und Tier.

Geistige Heilung ist ein rein spiritueller Vorgang und deswegen werden auch zu keinem Zeitpunkt Heilversprechen gegeben noch Diagnosen gestellt. Es wird auch nicht gesagt oder dazu geraten, dass man ärztlich verordnete Medikamente oder Therapien absetzen sollte.

Geistiges Heilen ist ein Angebot an hilfesuchende Menschen, welches gleichberechtigt zu klassischer Schulmedizin und therapeutischen Angeboten und nicht in Konkurrenz zu diesen steht.

Trotz Heilerfolge an mehreren Millionen Menschen in aller Welt und zu allen Lebzeiten durch Geistiges Heilen generell und durch die Geistige/Energetische Wirbelsäulenaufrichtung speziell, können und dürfen wir keine 100%-igen Heilungsversprechen geben, da jeder Mensch für sein eigenes Leben in letzter Instanz selbst verantwortlich ist.

 

Alle Angaben ohne Gewähr!

Birgit Volesky

www.backtolightness.de

 

Tel: +49 175 444 11 00

birgit@backtolightness.de

Achtung!

Am 02.03.2004 hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass Personen, die Geistiges/Spirituelles Heilen praktizieren und dabei keine Diagnose stellen, keine Heilpraktikererlaubnis benötigen (AZ: 1BvR 784/03) .

Die von mir verwendeten Methoden und Übungen bzgl. geistigem, spirituellem und energetischem Heilen sind kein Ersatz für die Diagnose oder den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.  Mein Fokus ist die Anregung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte bei Mensch und Tier.

Geistige Heilung ist ein rein spiritueller Vorgang und deswegen werden auch zu keinem Zeitpunkt Heilversprechen gegeben noch Diagnosen gestellt. Es wird auch nicht gesagt oder dazu geraten, dass man ärztlich verordnete Medikamente oder Therapien absetzen sollte.

Geistiges Heilen ist ein Angebot an hilfesuchende Menschen, welches gleichberechtigt zu klassischer Schulmedizin und therapeutischen Angeboten und nicht in Konkurrenz zu diesen steht.

Trotz Heilerfolge an mehreren Millionen Menschen in aller Welt und zu allen Lebzeiten durch Geistiges Heilen generell und durch die Geistige/Energetische Wirbelsäulenaufrichtung speziell, können und dürfen wir keine 100%-igen Heilungsversprechen geben, da jeder Mensch für sein eigenes Leben in letzter Instanz selbst verantwortlich ist.

 

Alle Angaben ohne Gewähr!